Wir über uns

Die Angebote des Kraftsportvereins sind sehr vielfältig; sie reichen vom Gewichtheben, Ringen über Rasenkraftsport bis hin zum Freizeitsport mit Gymnastik. Auch Kleinkinder können ihre ersten Bewegungserfahrungen gemeinsam mit ihren Eltern sammeln.

Der Kraftsportverein vermittelt mit seinen Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung aber auch Werte wie Kameradschaft, Fairneß und Leistungsbereitschaft.

Wir sprechen ganz gezielt Frauen und Mädchen an. Auch für das "schwache" Geschlecht hat der KRAFTSPORTVEREIN 1898 e.V. ein entsprechendes Angebot.

"Schnuppern" Sie einfach einmal rein. Auf den nächsten Seiten erfahren Sie alle weiteren Informationen zur Kontaktaufnahme. Übrigens - Sie werden von gut ausgebildeten Übungsleiter(innen) betreut.

Wir freuen uns auf Sie; nehmen Sie uns beim Wort!



 
Hinweis zur Räumlichkeiten!

 

Wegen Sperrung des Kraftraumes trainieren die Gewichtheber und die Freizeitsportler  z.Zt. bis Sommer 2016 im Mehrzweckraum des Bildungszentrums. Bei Fragen zu den Trainingszeiten bitte die Vorstandsmitglieder oder Trainer wenden.


 
Südbadische Rasenkraftsport-Meisterschaften in Furtwangen

 

Die Südbadischen Meisterschaften im Rasenkraftsport wurden vom SV 69 Furtwangen auf der Sportanlage in Furtwangen bei besten Bedingungen durchgeführt.
Die Leistungen der drei Rasenkraftsportler des Kraftsportvereins St. Georgen waren mit Erfolgen gekrönt. Matthias Stockburger erreichte in der Seniorenklasse drei über 87 kg mit 1737 Punkten im Dreikampf den ersten Platz. Mit den Einzelleistungen im Gewichtwerfen 14,15 Meter (Platz 1), Steinstoßen 7,98 Meter (1) und Hammerwerfen 32,34 Meter konnte er gute Ergebnisse erzielen. Willi Heldt erreichte in der Seniorenklasse fünf über 80 kg im Dreikampf mit 1590 Punkten den ersten Platz. Seine Einzelleistungen im Gewichtwerfen 14,98 Meter (1) und im Steinstoßen 6,32 Meter (1) und Hammerwerfen 29,76 Meter. Klaus Obergfell startete in der Klasse Senioren 6 und belegte im Dreikampf mit 1869 Punkten den ersten Platz. Im Gewichtwerfen wurde er mit 15,80 Meter Erster. Im Steinstoßen erreichte Obergfell mit 9,46 Meter den ersten Rang und im Hammerwerfen kam er auf eine Weite von 28,96 Meter.

 

Matthias Stockburger vom KSV St. Georgen startet einen Steinstoßversuch

 
Badische Meisterschaften im Rasenkraftsport in Langenbrand

In Forbach-Langenbrand im Murgtal konnte die St. Georgener Rasenkraftsportler, trotz extremer Hitze, gute Plätze erzielen.

Weiterlesen...
 
Gesund leben in St. Georgen

Alle Abteilungen des Kraftsportvereins St. Georgen sind für Interessierte noch aufnahmefähig.

Weiterlesen...